UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

Stiftung Warentest rät

Aktienfonds statt Sparbücher

+
Aktienfons sind für langfristige Geldanlagepläne optimal.

München - Die Angst vieler Bundesbürger vor Aktien sitzt seit der Pleite mit der Telekom-Aktie Anfang des Jahrtausends tief: Die Stiftung Warentest rät zu Aktienfonds.

Weil die sogenannte Volksaktie floppte, lassen viele Anleger ihr Geld zu Jammerzinsen am Sparbuch oder Festgeldkonto liegen. Doch die Stiftung Warentest rät jetzt als Alternative zu Aktienfonds: „Breit streuende Fonds bieten gute Chancen und sind weniger riskant als befürchtet“, so die Berliner Experten in der neuen Ausgabe der Zeitschrift Finanztest. Die tz beantwortet die wichtigsten Fragen dazu.

Was sind Aktienfonds?

Ein Aktienfonds ist ein Investmentfonds, der ausschließlich oder zum überwiegenden Teil in Aktien investiert. Er kann global als internationaler Aktienfonds investieren oder Aktien aus speziellen geografischen (Regionen, Länder) oder wirtschaftlichen (Branchen) Bereichen zusammenfassen. Auch die Abbildung eines bestimmten Börsenindexes ist möglich.

Inwieweit sind Aktienfonds für Kleinanleger geeignet?

Wenn sie das Geld langfristig anlegen und somit auch Zeiten, in denen der Fonds Verluste macht, aussitzen können, sind Aktienfonds sinnvoll. Aktienfonds, die weltweit Firmenaktien halten, werden von der Stiftung Warentest nur empfohlen, wenn die Anleger das Geld für zehn Jahre entbehren können.

Welche Gründe sprechen für Aktienfonds?

Keine andere seriöse Anlagemöglichkeit bot in der Vergangenheit so gute Renditechancen. Selbst Verluste aus schweren Börsenkrisen wurden meist in wenigen Jahren wieder aufgeholt. Mit Fonds beteiligen sich Anleger an Firmen und deren Vermögen wie Immobilien, Maschinen und Patenten (mit Anleihen sichern Sie sich nur Zahlungsansprüche).

Was spricht noch dafür?

Aktienfonds erzielen über Dividenden regelmäßige Einnahmen, die zurzeit meist höher als die Zinsausschüttungen von lang laufenden Staatsanleihen sind. Der Wert kann zwar stark schwanken, die Substanz aber ist unantastbar und auch im Pleitefall vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt. Die Notenbanken der Industrieländer drucken fleißig Geld, das angelegt werden will. Aktien gehören deshalb zu den attraktiven Anlagemöglichkeiten.

Worauf sollten Fondsanleger besonders achten?

Die Finanztester raten zur Vorsicht bei neu aufgelegten Fonds, die eine bestimmte Börsenmode widerspiegeln. Vernünftiger sind jahrelang bewährte Fonds, wie sie aus den Empfehlungen von Finanztest hervorgehen (siehe Liste der besten Fonds). Investmentfonds sollten außerdem ein Volumen von mehr zehn Millionen Euro haben, da sie darunter nicht rentabel zu managen sind. Bei den Kosten sollten Sie aufpassen, dass sie beispielsweise bei Aktienfonds nicht über zwei Prozent des Werts pro Jahr liegen.

Was empfiehlt Finanztest noch?

Die Experten empfehlen Fonds, die Dividenden und Zinserträge ins Fondsvermögen zurückführen. Anleger profitieren so automatisch vom Zinseszinseffekt. Bei ausschüttenden Fonds müssen Sie sich selbst um die Wiederanlage kümmern, sofern die Depotbank nicht einen entsprechenden Service anbietet. Finanztest warnt außerdem, bei Fonds blind zuzugreifen oder ungeprüft der Empfehlung des Bankberaters zu folgen. Finanztest hat weltweit 770 anlegende Aktienfonds untersucht und dabei mehr Luschen als Perlen entdeckt: Nur jeder 25. Fonds ist empfehlenswert (mehr Infos in der Märzausgabe der Zeitschrift Finanztest.

Empfehlenswerte Fonds

Fonds 5 Jahre 3 Jahre 1 Jahr Maximaler Verlust (%)
BL Equities Dividend A 4,6 9,9 10,7 28,2
Amundi International Cicav AU 4,7 10,4 8,3 23,3
Vontobel Global Value Equity 2,9 15,4 15,4 39,3
LO Generation Global 4,2 8,8 15,8 34,2
MFS Meridian Global Equity 3,7 11,3 19,0 38,2
CS EF (Lux) Global Security 5,1 13,3 17,9 32,8
Pictet Security-P 5,8 13,3 13,8 32,4
db x-trackers MSCI World 0,7 9,8 13,8 44,2
Warburg Value 2,5 6,3 6,0 42,9
DWS Internationale Aktien Typ O 1,4 12,2 17,0 49,0
Comgast Growth Europa* 5,4 15,0 28,9 33,7
Spängler Quality Growth* 6,3 15,8 32,3 36,7
Franklin European Growth* 5,4 11,6 25,1 38,4

* Europäische Fonds, alle anderen sind Weltfonds, Quelle: Finanztest März-Ausgabe

Karl-Heinz Dix

Auch interessant

Meistgelesen

Deutlich weniger Motorräder in Deutschland verkauft
Deutlich weniger Motorräder in Deutschland verkauft
Motor-Show umwirbt Oldtimer-Fans mit Tempo-300-Klassikern
Motor-Show umwirbt Oldtimer-Fans mit Tempo-300-Klassikern
Kommentar: Wir arbeiten schon längst zu lange
Kommentar: Wir arbeiten schon längst zu lange
Alnatura hat Trennung von dm-Kette verkraftet
Alnatura hat Trennung von dm-Kette verkraftet

Kommentare