Top Ten: Die stärksten Preissenkungen 2009

+
Auch der Durchschnittspreis für süße Sahne ist 2009 stark gesunken.

Wiesbaden - Die Preise dieser zehn Produkte sind im Jahr 2009 durchschnittlich am stärksten gesunken. Klicken Sie sich durch die Top Ten:

Die Berechnung der Nachrichtenagentur DAPD beruht auf den Zahlen des Statistischen Bundesamts, das Waren und Dienstleistungen aus 667 Bereichen untersucht:

Top Ten: Die stärksten Preissenkungen 2009

Die Preise der folgenden zehn Produkte sind im Jahr 2009 durchschnittlich am stärksten gesunken: © dpa
Platz 10: Frische Vollmilch (minus 17,3 Prozent) © dpa
Platz 9: Personalcomputer (minus 17,4 Prozent) © dpa
Platz 8: Süße Sahne (minus 18,0 Prozent) © dpa
Platz 7: Paprikaschoten (minus 18,1 Prozent) © dpa
Platz 6: Dieselkraftstoff, Cetanzahl kleiner 60 (minus 18,6 Prozent) © dpa
Platz 5: Speisequark (minus 22,2 Prozent) © dpa
Platz 4: Zitronen (minus 22,3 Prozent) © dpa
Platz 3: Hörbücher auf CD (minus 23,8 Prozent) © dpa
Platz 2: Fernsehgerät (minus 24,8 Prozent) © dpa
Platz 1: Extra leichtes Heizöl (minus 30,7 Prozent) © dpa

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.