Weitere Milliarden für WestLB

Die EU-Kommission hat ein weiteres Hilfspaket für die angeschlagene nordrhein-westfälische Landesbank WestLB über 6,4 Milliarden Euro am Mittwoch genehmigt.

Brüssel - Die EU-Kommission hat ein weiteres Hilfspaket für die angeschlagene nordrhein-westfälische Landesbank WestLB über 6,4 Milliarden Euro am Mittwoch genehmigt.

Die vorübergehende Aufstockung der staatlichen Garantien sei notwendig, damit die WestLB ihre faulen Wertpapiere wie geplant in eine sogenannte Bad Bank auslagern könne, erklärte Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes. Die Gründung der Bad Bank ist Teil des im Mai von der EU-Kommission genehmigten Umstrukturierungsplans für die WestLB.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler

Kommentare