Knapper Ausgang: EU-Parlament hat über von der Leyen entschieden

Knapper Ausgang: EU-Parlament hat über von der Leyen entschieden

1813 Aussteller aus 70 Ländern

Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet

+
Ein Stand Up-Paddler fährt für die Wassersport-Messe "Boot 2017" in einer stehenden Welle.

Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur Luxusjacht. Es gibt einige Attraktionen zu bestaunen.

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) eröffnete die Messe am Samstag. Bis zum 29. Januar werden rund 250.000 Besucher werden erwartet. In den Messehallen sind rund 1800 Boote und Schiffe zu sehen - vom Schlauchboot bis zur rund 8,5 Millionen Euro teuren Luxusjacht. 

Zu den Attraktionen gehört eine künstliche Surf-Welle im Swimmingpool für Profis und Einsteiger. Wer das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben will, kann in einem riesigen Wassertank abtauchen.

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Alles OK auf der Boot 2017, signalisiert dieser Taucher. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Die stehende Welle heißt so, obwohl Ungeübte auf ihr oft ins Wasser fallen. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
So geht‘s richtig. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Für den etwas größeren Geldbeutel: Luxus-Jachten. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
 © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
So sieht es in einer Kabine einer Bavaria Cruiser 37 aus. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Das ist ihr Ruder. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Und so sieht es in ihrem Salon aus. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Ein Blick in den Salon der Princess 30M. Die Motoryacht ist mit 30 Metern Länge die größte und teuerste Yacht der Ausstellung.  © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Ein Nachwuchs-Kapitän am Ruder des Prachtstücks. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Es geht auch ein paar Nummern kleiner. Segelboote warten im Aktionsbecken auf ihren Einsatz. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
 © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Eine restaurierte Riva "Super Florida" aus dem Jahr 1959. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Auf ihr lässt es sich im Retro-Stil schippern. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
Die Schraube eines elektrischen Cruise Pot-Antriebs von Torqeedo. © dpa
„Boot 2017“: Dass sind die Attraktionen
In einem Labor am "love your ocean"-Stand lässt sich bestimmen, wie viele Plastikteilchen im Atlantikwasser sind. © dpa

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Überraschung! Drogeriekette Rossmann hat plötzlich einen neuen Firmennamen
Überraschung! Drogeriekette Rossmann hat plötzlich einen neuen Firmennamen
Rückruf von Mehl: Es kann zu Halluzinationen führen
Rückruf von Mehl: Es kann zu Halluzinationen führen
Primark-Gründer Arthur Ryan gestorben: So bewegt war sein Leben
Primark-Gründer Arthur Ryan gestorben: So bewegt war sein Leben
Discounter-Revolution: Bald bieten Aldi und Lidl Wohnungen an - Mietpreise bekannt
Discounter-Revolution: Bald bieten Aldi und Lidl Wohnungen an - Mietpreise bekannt

Kommentare