Versicherungspflicht

Wenige Minijobber zahlen Rentenbeiträge

Berlin - Die zu Jahresbeginn neu eingeführte Renten-Versicherungspflicht für Minijobber greift eher selten. Das gab die Bundesregierung bekannt.

Von rund 2,6 Millionen geringfügig Beschäftigten, die seit Anfang des Jahres einen Minijob annahmen, führten Anfang August nur 621.000 oder 23,8 Prozent Beiträge in die Rentenkasse ab. Der Rest hat sich von der Versicherungspflicht befreien lassen.

Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des rentenpolitischer Sprechers der Grünen-Bundestagsfraktion, Wolfgang Strengmann-Kuhn, hervor. Das Schreiben liegt der Nachrichtenagentur dpa in Berlin vor.

Anfang des Jahres wurde nicht nur die Verdienstobergrenze für die rund sieben Millionen Minijobber von 400 auf 450 Euro heraufgesetzt. Für Neu-Minijobber wurde auch eine Versicherungspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung eingeführt, von der sich Betroffene auf Antrag aber befreien lassen können.

Poser-Berufe - und was dahintersteckt

Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Außendienstmitarbeiter im Direktmarketing - Vertreter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Accountant - Buchhalter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Wages Clerk - Lohnbuchhalter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Trainee - Praktikant / Azubi © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Sales Agent / Sales Representative - Vertreter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Clerk - Bürohilfe © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Consultant - Berater © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Equipment Manager - Zeugwart © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Waste Removal Engineer - Müllmann © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Copywriter - Werbetexter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Fachkraft für Bodenhygiene - Putzfrau © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Frontoffice Assistant Manager im Face to face Business - Mitarbeiter an der Verkaufstheke © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Nourishment Production Assistant - Kantinenhilfe © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Soil Movement Engineer - Straßenarbeiter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Raumpflegerin - Putzfrau © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Content Manager - Online-Redakteur © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Facility Manager - Hausmeister © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Privatier - freiwillig Arbeitsloser © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Lebenskünstler - freiwillig Arbeitsloser © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Call-Center-Agent - Telefonist © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Supervisor - Abteilungsleiter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Greenkeeper - Platzwart © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Vision Clearance Engineer - Fensterputzer © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Promoter - Werber, Werbehelfer © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Press Officer - Pressesprecher © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Customer Care Agent - Ansprechpartner für Kunden © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Coach - Lehrer, Übungsleiter © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Human Resources Manager - Mitarbeiter der Personalabteilung © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Key Account Manager - (Groß-)Kundenbetreuer © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Personal Assistant - Sekretärin des Chefs © dapd
Poser-Berufe - und was dahintersteckt
Account Executive - Kundenbetreuer © dapd
Front Officer - Empfangsdame © dapd
Sales Manager - Verkäufer © dapd
Branch Manager - Geschäftsstellenleiter © dapd

Für Strengmann-Kuhn zeigt die Entwicklung, dass die von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) durchgesetzte Versicherungspflicht für Minijobber „gescheitert ist“. Die meisten Minijobber steuerten nach wie vor auf Altersarmut zu. Mehr als drei Viertel von ihnen, vor allem Frauen, seien nicht versichert. „Von der Leyen verspricht viel Gutes, aber sie liefert Altersarmut“, kritisierte der Grünen-Abgeordnete.

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Elke Ferner, sieht es ähnlich kritisch: Die Rentenversicherungspflicht habe sich „als nächste leere Schachtel im Geschenke-Laden von Schwarz-Gelb erwiesen. (...) Nötig ist stattdessen eine grundlegende Reform der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Bestellstopp! Edeka schmeißt über 160 beliebte Produkte aus dem Sortiment 
Bestellstopp! Edeka schmeißt über 160 beliebte Produkte aus dem Sortiment 
Lidl hat spezielle Wurst im Angebot - für viele ist sie ein absolutes No-Go
Lidl hat spezielle Wurst im Angebot - für viele ist sie ein absolutes No-Go
Zoff um Suchmaschine: „Amazon will uns in die Irre führen“
Zoff um Suchmaschine: „Amazon will uns in die Irre führen“
Planen Aldi Süd und Aldi Nord den Mega-Coup? Experte erklärt was dahinter steckt
Planen Aldi Süd und Aldi Nord den Mega-Coup? Experte erklärt was dahinter steckt

Kommentare