Winterkorn wird auch Vorstandschef bei Porsche

+
Martin Winterkorn

Stuttgart - Der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn übernimmt am 15. September auch den Chefsessel bei der Porsche Automobil Holding SE in Stuttgart.

Das hat der Porsche-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Donnerstag entschieden, wie das Unternehmen mitteilte. VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch übernimmt die gleiche Funktion bei Porsche. Dem Vorstand der Porsche SE gehört auch der Vorstandsvorsitzende der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Michael Macht, an, der in die Konzernleitung der Volkswagen Aktiengesellschaft berufen werden soll, um dort die Marke Porsche zu vertreten.

Ebenfalls Mitglied des Porsche SE-Vorstandes ist Thomas Edig, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Er verantwortet in der Porsche SE das Ressort Administration.

ap

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny, Kaufland & Co. 
Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny, Kaufland & Co. 
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.