2014: Exportwachstum

Gute Aussichten für Bayerns Wirtschaft

München - Die bayerische Wirtschaft rechnet 2014 wieder mit einem kräftigeren Plus ihrer Ausfuhren. Heuer wird der Export ausgebremst.

„Für das kommende Jahr erwarten wir mehr als eine Verdoppelung des Exportwachstums im Vergleich zu 2013 auf rund 9 Prozent“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt, am Freitag. Dieses Jahr bremse die Rezession in vielen Ländern der Eurozone den Export. Etwas mehr als ein Drittel der bayerischen Ausfuhren gehen nach wie vor in die Eurozone. Doch auch die Exporte in Boom-Regionen wie die USA, China oder Russland dürften heuer nicht wesentlich zulegen. Insgesamt rechnet die vbw 2013 mit einem Exportplus von 4 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Kaufpreise galoppieren Mieten in Deutschland davon - Diese Stadt ist besonders betroffen
Kaufpreise galoppieren Mieten in Deutschland davon - Diese Stadt ist besonders betroffen
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.