Zur WM: Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher

+
Zur WM erwarten Experten einen Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher.

Nürnberg - Die Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Branchen- Einschätzung den Absatz von Flachbild-Fernsehern in den kommenden Wochen kräftig anheizen.

Im zweiten Quartal dürften die Umsätze deutlich höher liegen als im Vorjahr, prognostizierte die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) am Mittwoch in Nürnberg in ihrem Marktindex Cemix. Sie stützt ihre Prognosen auf die guten Absatzzahlen im ersten Quartal.

Südafrika 2010: Die WM-Stadien

Das Soccer-City-Stadion in Johannesburg wird zur WM rund 95.000 Zuschauern Platz bieten. © dpa
Für das Turnier der Turniere wurde es komplett umgebaut. Im Ligabetrieb ist es die Heimat der Kaizer Chiefs. © dpa
In Soccer City finden das Eröffnungsspiel, fünf Vorrunden-Partien und das WM-Finale statt. © dpa
Das neue Moses Mabhida Stadion (70.000 Zuschauer) in Durban ist Ort eines WM-Halbfinales. Das Rund wird von zwei großen, 106 Meter hohen Stahlbögen überspannt. © dpa
Die Stahlbögen im Moses Mabhida Stadion sollen die Einheit des Landes widerspiegeln und sind per Seilbahn auch für Fans zu erreichen. 7 Spiele: Fünf Vorrunde, Achtelfinale, Halbfinale. © dpa
Im Green Point Stadion in Kapstadt wird eines der WM-Halbfinals ausgespielt. © dpa
Der Neubau (70.000 Zuschauer) wurde in Kapstadt auf einem Gelände errichtet, das ehemals ein Golf-Kurs war. 8 Spiele: Fünf Vorrunde, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale. © ap
Das Nelson Mandela Bay Stadion (50.000 Zuschauer) in Port Elizabeth ist das erste Fussball-Stadion in der Stadt und der näheren Umgebung. In dem Neubau wird das Spiel um den dritten Platz ausgetragen sowie fünf Vorrundenspiele, das Achtel- und Viertelfinale. © dpa
Der Klub Orlando Pirates FC trägt im Ellis-Park-Stadion Johannesburg seine Heimspiele aus. Es fasst nach Fifa-Angaben 62.000 Zuschauer.  7 Spiele: Fünf Vorrunde, Achtelfinale, Viertelfinale © dpa
Die WM-Spiele in Bloemfontein werden im Free-State-Stadion (45.000 Zuschauer) ausgetragen. Dort ging bereits das Halbfinale des Konfederations-Cup zwischen Spanien und den USA über die Bühne. 6 Spiele: Fünf Vorrundenspiele und das Achtelfinale. © dpa
Das Loftus Versfeld Stadion im Herzen von Pretoria verfügt zurzeit über 50.000 Sitzplätze. Beim Konföderationen-Cup 2009 war das Stadion Austragungsort zahlreicher Partien. 6 Spiele: Fünf Vorrunde, Achtelfinale. © dpa
Das Stadion in Polokwane wurde für die Weltmeisterschaft im Peter-Mokaba-Sportzentrum erbaut. Es ist fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und hat ein Fassungsvermögen von 45.000 Sitzplätzen. 4 Spiele in der Vorrunde. © dpa
Der Royal Bafokeng Sports Palace in Rustenberg wurde benannt nach dem Volk der Bafokeng, die im Gebiet rund um Rustenburg leben. Es verfügt über 42.000 Sitzplätze. Die Entfernung zum Stadtzentrum von Rustenburg beträgt zwölf Kilometer. 6 Spiele: Fünf Vorrunde, Achtelfinale. © dpa
Das Mbombela-Stadion in Nelspruit mit einem Fassungsvermögen von 46.000 Sitzplätzen ist eigens für die WM errichtet worden. 4 Spiele in der Vorrunde. © ap

Von Januar bis März sei die Zahl der verkauften LCD-TV-Geräte um acht Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009 gestiegen, berichtete die GfU. Der Umsatz kletterte dagegen mit 1,4 Milliarden Euro lediglich um 1,3 Prozent. Der stark steigende Zuspruch für hochauflösende TV-Geräte (HDTV-Geräte) und die wachsende Bedeutung der digitalen Empfangstechnik habe bei sogenannten digitalen Set-Top- Boxen zu einer Umsatzsteigerung von 50 Prozent geführt. Insgesamt sei der Umsatz bei elektronischen Geräten für den privaten Verbrauch im ersten Quartal 2010 um 1,2 Prozent gestiegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.