Zeitarbeitsbranche boomt

Berlin - Die Zahl der Leiharbeiter hat sich in Deutschland nach Branchenangaben in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres rapide erhöht.

“Nach dem Abschwung zeigt sich unsere Branche wieder als Jobmotor“, sagte der Präsident des Bundesverbandes Zeitarbeit, Volker Enkerts, der “Welt am Sonntag“. Dem Bericht zufolge zeigt der Zeitarbeitsindex des Institutes der deutschen Wirtschaft einen sprunghaften Anstieg im Vergleich zum Dezember, nämlich von 650.000 auf 710.000.

Im Februar dürften es sogar zwischen 730.000 und 750.000 gewesen sein. Inzwischen rücke die “Höchstmarke aus dem Sommer 2008 wieder in greifbare Nähe“, wurde Enkerts zitiert. Es spreche vieles dafür, dass es mit der Zeitarbeit bergauf gehen werde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen
Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Kommentare