ACE fordert mehr Geld für die Abwrackprämie

Stuttgart - Die Bundesregierung soll mehr Geld für die Abwrackprämie bereit stellen - und zwar schnell. Das fordert der Auto Club Europa (ACE) von den Bundestagsfraktionen. Autokäufer dürften nicht verunsichert werden.

Andernfalls drohe eine Verunsicherung der Verbraucher, sagte der ACE-Vorsitzende Wolfgang Rose in Stuttgart: “Es darf in dieser hochsensiblen Frage nicht mehr viel länger im Ungewissen bleiben, ob das Parlament bereit ist, dem vom Kabinett gefassten Beschluss zur Aufstockung der Prämie zu folgen.“

Rose warnte zugleich davor, unter dem Eindruck wegbrechender Steuereinnahmen von dem Versprechen wieder abzurücken, wonach der Prämienfonds auf insgesamt 5 Milliarden Euro erhöht werden soll.

“Falls die Große Koalition ihre bisherige Haltung aufgeben sollte, wäre das ein schwerer Schlag, der die Konsumenten, die Umwelt und die Beschäftigten der Automobilbranche gleichermaßen hart treffen würde“, sagte der ACE-Chef.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.