VW erhöht die Preise

+
VW hebt die Preise an.

Wolfsburg - Der Autobauer Volkswagen hebt in Deutschland seine Preise an.

Wie VW am Montag in Wolfsburg mitteilte, steigen die unverbindlichen Preisempfehlungen für Fahrzeuge der Konzern-Kernmarke Volkswagen Pkw zum 28. Mai um durchschnittlich 0,95 Prozent. Ausgenommen seien die neuen Modelle Polo, Golf Plus, Golf GTI und GTD sowie der ab Herbst erhältliche neue Golf Variant. VW profitiert in Deutschland derzeit von der Abwrackprämie für Altautos. Im April war der Absatz der Marke Volkswagen um ein Viertel auf 63 300 Fahrzeuge gestiegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Börse mit gutem Gewissen - Trend zur nachhaltigen Geldanlage
Börse mit gutem Gewissen - Trend zur nachhaltigen Geldanlage
Urteil: Crowdworker sind Selbstständige
Urteil: Crowdworker sind Selbstständige
USA blockieren Kernstück der WTO
USA blockieren Kernstück der WTO
Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise
Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise

Kommentare