Zwei Drittel der Arbeitnehmer machen Überstunden

+
Zwei Drittel der Arbeitnehmer in Deutschland machen Überstunden.

Berlin - Die Deutschen sind alles andere als faul. Eine Studie zeigt: Zwei Drittel der Arbeitnehmer machen Überstunden. Hier erfahren Sie die genauen Zahlen:

Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland macht einer Untersuchung zufolge zehn oder mehr Überstunden pro Woche. Wie die “Bild“-Zeitung unter Berufung auf den “Gute-Arbeit-Index“ des Deutschen Gewerkschaftsbundes berichtet, gilt: je mehr Überstunden geleistet werden, desto größer ist die Arbeitshetze. Zwei Drittel der Mitarbeiter (67 Prozent) arbeiten laut Erhebung länger als vertraglich vereinbart wurde. Dabei leisten 25 Prozent aller Beschäftigten bis zu fünf Überstunden in der Woche, 22 Prozent fünf bis neun Überstunden, elf Prozent zehn bis 14 Stunden Mehrarbeit, neun Prozent 15 und mehr Überstunden. Nur drei Prozent arbeiten weniger als in ihrem Arbeitsvertrag festgeschrieben wurde.

Urlaub 2012: Brückentage vorteilhaft nutzen

Urlaub 2012: Brückentage vorteilhaft nutzen

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rewe will 2018 mehr als zwei Milliarden Euro investieren
Rewe will 2018 mehr als zwei Milliarden Euro investieren
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Kommentare